Die Herausforderung:

In dem 500 m² großen Garten des Einfamilienhauses sollte sich der Stil der Innenräume wiederfinden. Hier setzen die Kunden auf die Kontraste schwarz und weiß. Darüber hinaus wünschen sich die Besitzer eine Abendterrasse, eine Veränderung des vorhandenen Wasserbeckens und eine sinnvolle Nutzung für die seitliche Rasenfläche.  

Unsere Lösung:

Durch Granit, Balsalt, Cararar-Marmor und Metall schufen wir eine schwarz-weiße Gartenwelt. Die Abendterrasse bauten wir erhöht und gaben ihr so eine ganz eigene Atmosphäre. Das flache Becken erhielt eine Rückwand aus der das Wasser in der Mitte entspringt. Diese Wasserwand schafft nicht nur eine entspannte Klangatmosphäre, sondern dämpft auch unerwünschte Geräusche. Das Element Wasser taucht auch auf der bisher ungenutzten Rasenfläche auf: Hier entstand für die Sonnenliebhaber eine individuelle Außendusche zur Erfrischung.