Die Herausforderung:

Zum neu gebauten Haus sollte auf den 600 m² ein Garten für die Familie und zur Entspannung entstehen. Besonderer Wunsch war ein neuer Außenbereich zur Sauna. Der Garten sollte nicht zu aufwendig in der Pflege sein und gut zum Stil des Hauses passen. Zudem wünschten sich die Kunden für ihre Tochter Platz zum Spielen und Entdecken. Besonderer Clou: Die kindgerechten Elemente durften die Harmonie des Gartens nicht stören und sollten später leicht umgestaltet werden können.  

Unsere Lösung:

An der Sauna entstand ein Duschbereich mit Warmwasseranschluss und einer Terrasse zur Entspannung. Der Bereich wird durch fertige Heckenelemente vor Blicken geschützt. So konnten unsere Kunden ihren Garten direkt genießen. Wir haben hier hauptsächlich regionale Produkte verbaut, die den Stil des Hauses unterstreichen. Klar abgegrenzte Bereiche erleichtern die Pflege. Die Bepflanzung der Hochbeete ist eine Mischung aus Zier- und Nutzpflanzen. Kräuter und Beeren haben hier ihren Platz gefunden. Für die Tochter schufen wir einen Matsch- und Sandbereich direkt am Bachlauf. Dieser fügt sich harmonisch in die Gartenlandschaft ein. Er kann später zu einer Rasenfläche werden oder zur Vergrößerung des Baches dienen.